Mysterienschule

Die nächste Mysterienschule beginnt am 30. Januar 2018 wieder mit einem offenen Abend und geht über 14 Abende bis zum 15. Mai – mit einer Pause am 17.4. (Osterferien) und 1. Mai.
Anmeldungen sind ab sofort möglich. Da beide Kurse regelmäßig ausgebucht sind, werden die Plätze nach  Anmeldedatum  vergeben.
Flyer als pdf-Datei zum downloaden

Das Ziel spiritueller Lehren und Übungen ist es, das Licht in dir zu entfachen und dir die unbeschreiblichen Weiten deines inneren Universums zu offenbaren. Mit diesem Feuer, wenn aus deinen Augen wieder das gleiche Leuchten strahlt wie du es vielleicht zum letzten Mal in deiner Kindheit erfahren hast, beginnt dein innerer Weg.
In der Mysterienschule begibst du dich auf eine spannende Entdeckungsreise zu dir selbst. Über drei Monate lernst du spirituelle und energetische Heil-Behandlungsmethoden aus der indischen und tibetischen Traditionen kennen. Mit intensiven Partner- und Gruppenübungen aus Tantra, Bioenergetik und spiritueller Therapie lernst du deine Chakren von innen kennen, erfährst die Kundalini-Energie und spürst, wie sie unser Denken, Fühlen und Sein prägt. Mit ersten Behandlungstechniken erfährst du die Schwingungen des Energiekörpers bei dir und in der Partnerarbeit bei anderen zu unterscheiden.

Was dich in den 3 Monaten erwartet:
– wir werden die Grundkenntnisse des Chakra-Systems erlernen
– jedes Chakra und dessen Blockaden individuell  erkunden
– den Öffnungsprozess mit Bachblüten, Meditationen und Übungen unterstützen
– Grundlagen der energetischen Heilkunde kennen lernen
– Chakra-Diagnostik. Störungen und Behandlungsansätze
– psycho-energetische Blockaden, ihre Ursachen und Auswirkungen kennen lernen
– die Unterschiede der Chakras in sich und anderen erfühlen
– erste einfache Behandlungen energetischer Blockaden auf Chakra-Ebene
– leichtere Störungsbilder bei sich und anderen erkennen  und einordnen
– Reinigung des Energiefeldes nach der Behandlung
– Übungen zur Energiefeld-Wahrnehmung
– Übungen zur Aura-Wahrnehmung
– Innere Kind-Heilung mit Rebirthing und Primärtherapie
– regelmäßige Hausaufgaben zur Nacharbeit und Vorbereitung
– viele andere Teilnehmer, die den gleichen Weg gehen und sich unterstützen

Chakren sind weit mehr als Energiezentren – sie sind vor allem auch Sinnesorgane, mit denen wir die Welt innen und außen neu und tiefer verstehen können.          Viele Dichter sagen, man könne nur mit dem Herzen wirklich sehen, mit den Augen schauen wir nur auf die Oberfläche der Dinge. So wie wir die Welt mit dem Herz sehen, so können wir sie auch durch das 3. Auge oder alle anderen Chakras betrachten. Nur so können wir die Schwingungsebene hinter der Oberfläche empfangen.

In der Mysterienschule reaktivieren wir unsere Chakras und entdecken ihre Funktion als Sinnesorgan zurück. Wir lernen, die Welt mit offenem Herzen zu sehen, aus der Tiefe des Wurzelchakra zu spüren und mit der Weisheit des 3. Auges zu verstehen.
Dann kann die Intuition sich wieder klar ausdrücken und die innere Führung übernehmen. Eine unvorstellbar große und weise Kraft führt uns durch das Leben.

Wir lernen die Aura und Energiefelder wahrzunehmen, mit ihnen zu interagieren und ungesunde Energien wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Wir üben die Grundformen der Energiebehandlung und werden bei ersten einfachen Behandlungen diese Energiezentren bei uns selbst und Anderen wieder aktivieren und neu ausrichten.

So können wir wieder unsere Intuition spüren, lernen ihr zu vertrauen und zu folgen.
Sie wird dich in das Paradies zurückführen, aus dem du einst als Kind vertrieben wurdest.

In der Arbeit mit dem inneren Kind mit Techniken wie Rebirthing und Primärterapie können wir zum Urvertrauen zurückkehren und unserem Leben wieder den authentischen Ausdruck verleihen, den wir als Kind noch so deutlich gespürt haben.

Das sagen die Teilnehmer der letzten Mysterienschulen:

Wer vor hat, schnell und wirksam etwas in sich und seinem Leben in Bewegung zu bringen, ist bei Manik genau richtig. Wer das nicht vor hat, aber dennoch hingeht, ist mutig. ;)
Als besonders wertvoll empfinde ich die vielen anschaulichen Praxisbeispiele, die immer wieder im Kurs vorkommen.
Sowohl die Mysterienschule als auch der Energieheiler-Kurs haben mir geholfen, wieder auf meinen spirituellen Weg zurückzufinden. Außerdem habe ich eine Menge wundervoller und interessanter Menschen kennengelernt, die mir ebenso sehr weitergeholfen haben und immer noch weiterhelfen.
Ich bin sehr wählerisch bzgl. der Kurse, die ich mache, und manchmal auch kein einfacher Teilnehmer. Aber meine anfänglichen und zwischendurch aufkommenden Zweifel zu überwinden, hat sich hier für mich immer gelohnt.
Was mich unter einer Vielzahl von Angeboten hier besonders angesprochen hat, ist die konsequente Verbindung von Selbstheilung und der Heilung anderer. Diese zwei Dinge gehören letztlich immer zusammen.
Zwei Dinge stechen an Manik ganz besonders heraus: Einmal seine sehr große Erfahrung, sowohl in Bezug auf energetische Heilung und Phänomene, als auch seine Lebenserfahrung. Und zum anderen der Umstand, dass er seinen Prinzipien konsequent treu bleibt: Die Tiefe suchen, nach Höherem streben und sich an höchste ethische Grundsätze halten.
Vincent U.

Ich bin sehr froh, dass ich zu jedem einzelnen Termin erschienen bin, denn ich konnte wirklich immer etwas mitnehmen.
Zum einem das Gefühl des „Tribes“, durch die Gleichgesinnten, und zum anderen VORALLEM durch Maniks gute Arbeit.
Er weiss durch seine eigenen Erfahrungen was die Menschen brauchen, was hinter den Mustern/Verhalten steckt und zum Glück auch was diesbezüglich hilft und unterstützt. Manik ist ein sehr authentischer Lehrer, der mit einem Bein auf der Erde lebt und dem anderen im Universum. Und diesen Spagat hinzubekommen, ist (aus eigener Erfahrung) wirklich sehr schwierig. Ich durfte vieles erkennen, lernen und heilen dort. Er kombiniert Herzensweisheit mit Intelligenz und kann intuitiv in seinem vielfältigen Methodenkoffer, dass auswählen was grad angebracht ist. Kann ich nur empfehlen, vom Herzen und vom Kopf ;) Danke Manik
Jenny (www.selbstwirksamkeit.jetzt)

Nie zuvor habe ich durch einen Menschen so tiefe Einsichten erfahren. Durch Deine Hingabe an den Raum, Klarheit und Liebe bin ich sehr gewachsen und fühle mich dadurch im Alltag präsenter, mehr bei mir und gleichzeitig auch mehr mit meinem Gegenüber im Kontakt. Ich danke Dir von Herzen und freue mich schon sehr auf den nächsten Kurs!
Benjamin J.

ich bin einfach nur Hammer glücklich wie wirksam die Energiearbeit ist, die ich durch eure Unterstützung kennenlernen durfte. Ich bin glücklich und staune über die steigende positive Wahrnehmung meiner selbst, den Auswirkungen im Außen und freue mich diese tolle Herangehensweise für mich in der Arbeit mit mir selbst anwenden zu können. Gerne immer wieder mit neuen Impulsen durch euch.
Bianca E.

ich war gestern nach der gruppe ganz beflügelt und glücklich 😇 so viel freude bereitet mir diese ‘arbeit’ und selbsterkenntnis. du lehrst uns wirklich mit dem herzen zu sehen, anstatt mit den augen und unserem verstand. bisher hatte ich noch keinen lehrer, der das so wunderbar transportiert. ich danke dir und natürlich auch der wunderbaren andrea mit ihrer ruhigen und liebevollen art – ihr beide ergänzt euch wirklich super! DANKE! let it flow 😊
Sandra D.

Ich möchte dir Danke sagen dafür, dass du mir so wundervoll zu Klarheit auf meinem Weg durch den spirituellen Dschungel
verholfen hast. Nicht nur mit der Mysterienschule sondern auch mit dem Holotropen Atmen (ganz konkret) habe ich einen riesigen Schritt in Richtung Licht und Freiheit gehen können.
Ich habe das Gefühl, dass ich mit dir einen Quantensprung gemacht habe. Dafür danke ich dir von Herzen!
Moritz

Ich danke dir manik. Für alles. Deine Arbeit ist wirklich immer besonders wertvoll für mich, da sie mich im Grunde immer nur ermutigt, ich selbst zu sein.
Ich finde es toll, wie natürlich ich die Dinge umsetzen kann, das liegt wohl daran, dass Im Grunde alles was du mir zeigst 100%ig meiner intuitiven Natur entspricht.
Nur habe ich noch nie von jemandem gehört, dass dies ein „guter“ weg sei. Normalerweise wird es eher als Schwäche betrachtet wenn man zu viel Mitgefühl hat, als Naivität wenn man vertraut und als Desinteresse wenn man Dinge hinnimmt…. Da heißt es dann immer: „stell dich nicht an, nimm dir das nicht so zu Herzen, du musst dich schützen, du musst dich abgrenzen, du musst mehr in deine Kraft kommen, du musst dies du musst das…. “
Für mich hieß das bisher immer nur, ich muss anders sein als ich bin und mich von Gefühlen abschneiden. Und es ist auf so unzähligen Ebenen einfach nur befreiend nun endlich zu erfahren, dass ich das nicht muss, dass ich im Gegenteil, ganz intuitiv schon immer „bin“ ;)
Lara D.

Ihr ganzen wunderschönen Seelen, ich möchte mich bedanken, ich kann kaum in Worte fassen, wie sehr ihr mir alle in der letzten Sitzung geholfen habt, mir geht es so viel besser, und ich finde das wirklich einfach unbeschreiblich schön.
DANKE euch aus tiefstem, tiefstem Herzen!!!
Sogar meine körperlichen Symptome, die mich vor der Sitzung den Tag über richtig gekrümmt haben durch die Gegend laufen lassen, waren kurz nach der Gruppenheilung einfach mal weg! Und ich wusste ja, dass unser Treffen mir helfen würde, aber dass es sich sogar so physisch äußern und die körperlichen Schmerzen verschwinden lassen würde, damit hab ich irgendwie echt nicht gerechnet, und ich bin total baff!!
Ich werde jetzt den Rest des Wochenendes dazu nutzen, mit mir alleine glücklich sein zu üben und Herzfühlen und mir gut tun… und ich bin so so unglaublich froh über unsere Gruppe, ich habe nie etwas besseres gemacht, nie so viel konstanten Support gespürt. Was wir da machen, ist so großartig und kraftvoll, ich bin so unendlich dankbar für diese Arbeit, für dieses Zusammensein mit euch, das viele Mitgefühl und die Liebe
Ulrike Z.

Die Gruppe ist das Schönste, was ich bisher erlebt und erfahren durfte. Ich finde die Einsichten so unheimlich inspirierend und wundervoll. Vielen vielen Dank nochmal für Deinem Beistand. Dir muss es richtig Spaß machen, was du momentan so machst ! :-)
Willi S.

Die Mysterienschule war für mich bisher das bereichernste Erlebnis auf meiner spirituellen Reise. Innerhalb kürzester Zeit habe ich so großartige Fortschritte in meiner Entwicklung gemacht, dass ich bis jetzt immer noch ungläubig und fasziniert bin, wenn ich daran denke.
Eure Herangehensweise, ganz frei von Dogmatismus, die klaren Worte und intensiven Übungen, die raumfüllende Liebe und eure ebenso liebenswerte unperfekte, authentische Menschlichkeit – das alles hat den Kurs zu etwas einmaligen und sehr persönlichen gemacht. Jeder einzelne Abend schien eingewoben in einen großen Plan, der weit über das für uns Fassbare hinausgeht. Ich bin durch euch zur Liebe und zur Dankbarkeit gelangt, bin zu meinem tiefsten Inneren vorgedrungen und sehe die Welt mit einer noch nie dagewesenen Klarheit.
Ich kann nur jedem Suchenden diesen wundervollen Kurs ans Herz legen.
Daniela F.

Ich wünsche eigentlich allen Menschen auf dieser Welt eine Mysterienschule. Lieber Manik, du machst durch deinen Humor, deine grundehrliche Art und deine Achtsamkeit einen Raum auf, wo man einfach SEIN kann, da wo man gerade ist, mit allen Glaubenssätzen und Blockaden, ohne dass sich irgendetwas ändern müsste. Und genau das macht die Türen für Wachstum weit auf.
Die Partner-Übungen waren alle sehr tief und besonders, für alle Chakren, besonders schön waren für mich die innere Kind-Arbeit und „Stimme Gottes“- Meditation, Kali-Atmung war auch besonders und und und…
Das Aurasehen – wow, hätte ich gern noch mehr ausprobiert- und natürlich die gegenseitigen Energiebehandlungen.
Es war für mich eine wunderschöne Zeit voller tiefer Erfahrungen, Erkenntnisse und lichtvoller Momente. Das Mysterium, das ihr einem zeigt, ist die Größe, die in einem selbst verborgen liegt, und das ist eigentlich das Schönste, was man jemandem zeigen kann.
Danke für alles.
Anna K.

Meine wichtigsten und tiefsten Erfahrungen in der Gruppe war die Verbindung untereinander und der gemeinsame Spirit.
Die tiefen Wahrnehmungen meines Körpers sowie der Umgebung nach den scheinbar einfach Übungen die wir gemacht haben finde ich erstaunlich.
Ich habe mich weiter, anders kennengelernt, erfahren, erlebt, verstanden und habe eine tiefere Verbindung zu mir gefunden.
Das Äussere erfuhr ich während der Kurszeit oft klarer, purer
und auch manchmal beunruhigender , mich aufkratzender.
Die Gruppendynamik war einfach gut bis super . Hierbei vielen Dank an alle !!
Ralf B.

du bist wirklich ein ganz besonders einfühlsamer guter leherer! ich bin wirklich sehr dankbar dich getroffen zu haben und habe so viel im letzten halben jahr dazugelernt. dankeschön dafür! (musste ich jetzt mal sagen ;-)
und bitte weiter so :-)
Sandra D.
ich fühlte mich am richtigen platz zur richtigen zeit. durch dich manik sind mir spirituelle dinge und themen , die ich auf der verstandesebene, durch bücher und meine gedanken oft schon durchgekaut habe, näher gerückt und auf einer anderen ebene erlebbar gemacht worden. danke manik und danke an die gruppe. ich freue mich auf die nächsten schritte mit euch.
Jochen N.
Die Gruppe war ein wirklich ganz besondere Erfahrung. So habe ich Menschen noch nie kennen gelernt. Mit so viel Tiefe, ohne Überhaupt Oberflächlichkeiten wie Beruf, alter o. ä. zu kennen.
zu den tiefsten Erfahrungen gehören all die Gefühle, die ich in mir entdecken konnte und schon sehr lange nicht mehr gespürt habe. Besonders hat sich mein Blick auf die Welt verändert. Mein Fokus ist jetzt mehr auf das Innere der Menschen gerichtet und nicht mehr auf das, was sie tun. Dadurch entdeckte ich auch vieles als unwichtig, was mich bei vielen Themen geholfen hat loszulassen.
Ich danke Manik sehr, dass er die Gruppe gegründet hat, sodass wir das erleben konnten, Ich finde es toll, dass du uns eine Vielzahl deines Wissens und die Meditationen und Übungen, die du während der letzten Jahrzehnte gelernt hast, mit uns geteilt hast und uns immer ein hilfsbereiter Ansprechpartner warst.
Ich danke Dir Manik und der ganzen Gruppe für diese tolle Erfahrung
Christin B.

 

Spirituelle Therapie und Energieabeit in Berlin