Ausbildung zum Energetischen Heiler

Weitere Infos und das Kursprogramm erhältst du auf Anfrage unter E-Mail-Adresse ist verborgen, bitte aktivieren Sie JavaScript!

Die Ausbildung zum Energetischen Heiler umfasst 8 Blöcke zwischen 3 und 6 Tagen von März bis Dezember 2022.
Die einzelnen Module finden in Berlin und in einem Seminarhaus außerhalb von Berlin statt.

Übersicht aller Module in Kurzform

  • 1. Modul (Seminarhaus außerhalb von Berlin 16. – 20. März 2022)
    Grundlagen der Energiearbeit / Erhöhte Sinneswahrnehmung / Wahrnehmung von Energiefeldern
    Störungen und Behandlungen des Gesamtsystems / Spirituelle Krisen und deren Symptome
    Aktives Interagieren mit dem Energiefeld des Klienten
  • 2. Modul (Berlin 27. – 29. Mai 2022)
    Die Mechanismen psychosomatischer Krankheiten
    Einführung in die Chakra-Diagnostik und Behandlung
    Chakra Behandlung I – Herz-Chakra
  • 3. Block-Modul 7 Tage (Seminarhaus außerhalb von Berlin 20. – 26. Juni 2022)
    Chakra Behandlung II – die energetisch-emotionalen Aspekte des Sexual-Chakra
  • 4. Modul (Berlin 9. – 11. September 2022)
    Einführung in die Chakra-Diagnostik und Behandlung
    Chakra Behandlung III – Solarplexus-, Herz- und Kehl-Chakra
  • 5. Modul (Berlin 7. – 9. Oktober 2022)
    Chakra Behandlung IV – Stirn-Chakra (3.Auge)
    Schatten und Blockaden, Therapeuten-Ego, Anbindung an die Quelle des Heilstroms
  • 6. Block-Modul 6 Tage (8. – 13. November 2022) Seminarhaus außerhalb von Berlin
    Chakra Behandlung V – die körperlichen Aspekte des Sexual-Chakra – Störungen und deren Heilung
    Diagnostik, Blockaden und Themen des Sexualchakra
    Chakra Behandlung VI – , Wurzel-Chakra, Kronen-Chakra und Aura
  • 7. Modul (Berlin 3. – 4. Dezember 2022)
    Umgang mit spirituellen Kräften, Integration, Abschluss
    Behandlung externer Probanden mit Supervision

Ziel dieser Ausbildungseinheit ist
dass die Teilnehmer nach diesem ersten Jahr über ausreichend Wissen und Erfahrungen verfügen um
– Blockaden und Störungen in der Energetik von Klienten zu diagnostizieren
– den Inhalt und Ablauf einer energetischen Heilbehandlung intuitiv verstehen und durchführen können
– eine Vielzahl psycho-energetischer Krankheiten in ihrer Genese und Symptomatik verstehen
– psycho-energetische Krankheiten behandeln
– eigenen Behandlungsansätze entwickeln und praktizieren

Die Ausbildung umfasst
-8 Ausbildungsmodule über ein Jahr mit einer Sommerpause im Juli und August. Die Zeiten finden zur Hälfte in Berlin statt, zur anderen Hälfte in zwei 6-tägigen Modulen in einem Seminarhaus.
Es fallen dabei zusätzliche Kosten für Übernachtung und Verpflegung an.
– bei Bedarf individuelle Gesprächsbegleitung

Energetisches Heilen ist keine Dienstleistung wie Autos reparieren oder einen Grafikauftrag abarbeiten. Sie ist ein Dienen, eine Hingabe an den tiefen heilenden Lebensstrom, der in uns und allen Lebewesen strömt.
Diese Arbeit ist eine Berufung und erfordert die tiefe Hingabe unseres gesamten Wesens, unsere Authentizität und Wahrhaftigkeit.

Grundvoraussetzung einer Tätigkeit als Energetischer Heiler ist die Liebe zum Menschen, der tiefe Wunsch, sich und andere vom Leiden zu befreien.
Der Zugang dazu ist der Wunsch, alle lichten und dunklen Seiten des Menschseins frei von Wertungen und Urteilen zu erfahren.

Wirkliche Seelenheilung ist nur in Liebe möglich.
Dies führt, bei richtiger Ausrichtung, ganz von selber in die Demut gegenüber der Heilenergie.
Nicht du heilst.
Erst wenn du aus dem Weg geht’s kann Heilung geschehen
Deine Handlung ist dann nicht mehr bestimmt durch das Streben nach Liebe, Verbindung und Offenheit sondern sie wird zum Ausdruck davon.

Der Schwerpunkt dieser Ausbildung ist, neben der Theorie, die wir brauchen, um unsere Erfahrungen verstehen und einordnen zu können, auf die gefühlte persönliche Erfahrung ausgerichtet.
Nur was du in dir erkannt und angeschaut hast kannst du auch in anderen erkennen und in heilende Bahnen lenken.

Diese Ausbildung eröffnet tiefliegende Ressourcen und Einsichten jenseits des angelernten Wissens und vermittelt die Fähigkeit, Dysfunktionen und Erkrankungen zu erkennen und intuitiv auf energetischer Ebenen zu behandeln.

Diese Ausbildung verlangt, neben Studium, Praxis und Übung, die Bereitschaft zum persönlichen Wachstum und den Wunsch, seine eigenen Themen, Blockaden und Glaubenssätze im Rahmen der Gruppe offen zu behandeln und in den Heilstrom einzubringen.

Wenn es dir schon immer schwer gefallen ist, deine Innenwelt mit der Welt dort draußen in Einklang zu bringen, du als Therapeut in deinen Behandlungen etwas spürst, was du dir nicht erklären kannst, weil es in der Ausbildung nie behandelt wurde, oder du als Psychotherapeut tiefere Behandlungsansätze jenseits der Worte suchst – hier werden wir aus der persönlichen Erfahrung heraus die menschliche Natur aus einer tieferen grundlegenden Ebene erfahren.

Die Basis dieser Ausbildung ist die Heilung der eigenen Persönlichkeit. Erst wenn diese Heilung geschehen ist, können wir Techniken sinnvoll aus der Tiefe unserer Erkenntnis und Weisheit einsetzen.
Wenn wir erfahren, dass schwere Beeinträchtigen, unter denen manche seit Jahren oder Jahrzehnten leiden, innerhalb weniger Sitzungen geheilt werden, wird unsere therapeutische Arbeit nie mehr die gleiche sein.

Die Ausbildung findet in Berlin in einem zentral gelegenen Seminarzentrum satt.
Eine Übernachtungsmöglichkeit ist im Gruppenraum möglich. Auf Wunsch helfe ich auch bei der Suche nach günstigen Hotels / Guesthouses in unmittelbarer Nähe zum Seminarzentrum

Erstes Modul
8 Blöcke zwischen 3 und 6 Tagen verteilt über ein Jahr

Das erste Modul beinhaltet die Lehre der Grundlagen des Chakra-Systems, das Erlernen Energetischer Wahrnehmung sowie die Diagnostik und Behandlung psychoenergetischer Krankheiten.

Ziel dieser Ausbildungseinheit ist, dass die Teilnehmer nach diesem ersten Jahr über ausreichend Wissen und Erfahrungen verfügen um

  • Blockaden und Störungen in der Energetik von Klienten zu diagnostizieren
  • den Inhalt und Ablauf einer energetischen Heilbehandlung intuitiv verstehen und durchführen können
  • eine Vielzahl psycho-energetischer Krankheiten in ihrer Genese und Symptomatik verstehen
  • psycho-energetische Krankheiten behandeln
  • eigenen Behandlungsansätze entwickeln und praktizieren

Die Ausbildung umfasst

  • 8 Seminar-Einheiten verteilt über 7 Ausbildungsblöcke und 1 Praxisblock am Ende der Ausbildung über ein Jahr mit einer Sommerpause im Juli und August

In den 8 Seminareinheiten lernen wir:

  • Grundsätzliche Bewegungen von Energien verstehen und erfahren.
  • Schwingungsmuster im energetischen System erkennen, diagnostizieren und verändern
  • Blockaden und verdrängtes oder unterdrücktes energetisches und emotionales Material im Energiefeld und im Körper erfühlen
  • Energetische Auffälligkeiten im Kontext bekannter Krankheitsbilder zu verstehen
  • Spirituelle Ursachen und Psycho-energetische Hintergründe von Erkrankungen
  • Blockaden und emotionale Verhärtungen in Schwingung versetzen und auflösen
  • Ablauf einer Energetischen Heilsitzung
  • Zyklen und Wege des Heilungsverlaufs / Klienten-Begleitung
  • Typische Reaktionen auf eine Heilbehandlung kennen und therapeutisch begleiten lernen
  • Leichtere Krankheitsbilder (Erkältungen, Hautkrankheiten, Magen-Darm-Trakt Symptomatik) erkennen und einordnen
  • Anamnese bei Probanden / seelische und biografische Ursachen erkennen
  • eigene Heilansätze entwickeln
  • Behandlung von Probanden

Spirituelle Therapie und Energieabeit in Berlin